Stadtwanderweg 8–ein steiles Stück


Gestern, bei strahlendem Sonnenschein, war der Stadtwanderweg 8 an der Reihe.

Offizieller Ausgangspunkt ist das Gasthaus zum Grünen Jäger – die Strecke kenne ich vom Mountainbike-Fahren recht gut.

20131215 Stadtwanderweg 8 (5)

Im Gegensatz zur Mountainbike-Strecke biegt der Wanderweg kurz nach dem Parkplatz links in den Wald – und beginnt – wie fast jeder Stadtwanderweg – mit einer knackigen Steigung: auf den ersten2,5 Kilometer 230 Höhenmeter – unaufgewärmt eine nette Herausforderung Zwinkerndes Smiley

image

Nimmt man stattdessen die breite Straße (also den Mountainbike-Weg), verdoppelt sich die Strecke auf 5 km, was die Steigungen erträglicher macht. (Auch wenn der Weg durch den Wald sehr nett ist)

Alternativ könnte man auch überlegen, die Tour beim Hotel Sofienalpe zu starten, dann ist die Steigung am Schluß ein netter Abschluß.

Wie immer wechseln sich Waldstücke mit freiem Gelände ab, Untergrund ist laubbedeckter Waldboden, tlw. recht gatschig Zwinkerndes Smiley 

Blöderweise hatte ich meine Zehensocken an – Temperaturmäßig war es unnötig – daher mußte ich beim Laufen ein wenig aufpassen auf nasse Stellen. Barfuß wird der Fuß bei Lacken und Bächen sofort nass, ist aber in kürzester Zeit wieder trocken und warm. Die Socken bleiben leider länger nass.

Aber das Laufen auf gatschigen Untergrund ist – besonders beim Bergablaufen – ein echter Spaß – das Gefühl, wenn der Gatsch zwischen den Zehen durchquillt, das direkte Feedback des Bodens ist in den Fivefingers immer wieder ein Genuß.

20131215 Stadtwanderweg 8 (3)

Besonders der Abstieg nach dem Hotel war – wahrscheinlich wegen der Pferde, die dort auch spazieren gehen – gatschig und rutschig, das Profil der Komodo Sport LS war aber absolut ausreichend um gefahrlos runterzukommen…

Bergab mit Fivefingers

 

Trotzdem eine nette Runde, fast zu kurz (8,7 km), aber mit dem alternativen Anstieg über die Mountainbikestrecke sehr nett.

Hier noch die Route auf Runtastic: https://www.runtastic.com/de/routen/stadtwanderweg-8-sofienalpe

Danke an Andi für die Motivation und die nette Begleitung…

Viel Spaß damit

Christian

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: