(fast) Stadtwanderweg 7


Es wird endlich Zeit, meine Lieblingsstrecken, die Großteils über Stadtwanderwege gehen, zu dokumentieren.  Diesmal eine meine Lieblings-Lang-Laufstrecken – der Stadtwanderweg 7 bzw. mein 3 Gipfelweg.

Eine extrem abwechslungsreiche Strecke, die ich sehr oft und gerne laufe. Der offizielle Einstieg (http://www.wien.gv.at/umwelt/wald/freizeit/wandern/wege/wanderweg7.html) ist am Verteilerkreis (Station Altes Landgut), ich starte die Runde entweder von zu Hause (32 km) oder derzeit bei der S-Bahn Station Zentralfriedhof.

Dort gehts (nach einem Aufwärmen über eine steile Brücke) den Laaer Berg hinauf – entweder eine langsam ansteigende Straße (rechts nach der Brücke) oder ein kurzes steiles Stück (quasi geradeaus)

Dann über die Bitterlichstraße in den Löwyweg zum Hundeparadies im Freizeitgebiet Löwygrube. Die Hunde haben mich dort noch nie gestört, der Ausblick ist großartig:

20140223 3Gipfel Christine (5)

Den Bömischen Prater rechts liegen lassen, am linken Rand entlang und als Sonderprüfung in den Wald hinein – dort kann man wunderbar auf kleinen Wegen laufen (und sich verirren Zwinkerndes Smiley )

Leider kann man den Wald nicht bei der Bitterlichstrasse verlassen, daher nehmen wir die Klemens Dorn Gasse zurück zur Bitterlichstrasse und laufen über die Laabergstrasse in das nächste Wäldchen. Am Ende gibts manchmal Überraschungen – nach Rehen waren heute Hühner dort:

20140223 3Gipfel Christine (8)

Vorbei am Austria Stadion zum Verteilerkreis, den wir rasch überqueren (kleiner Tipp: Schneller gehts, wenn man VORSICHTIG bei Rot drüberläuft)

Dann gehts links runter vorbei an einem Spielplatz und dem frischesten (und billigsten) Fittnessstudio Wiens

20140223 3Gipfel Christine (10)

Jetzt weichen wir vom wahren Pfad (des Stadtwanderwegs) ab und biegen rechts auf die Heuberggstätten hinauf (statt links hinunter zu laufen) – dort fallen die “Schwammerl” auf, die über die ganze Wiese verteilt sind – Grund ist die ehemalige Mülldeponie darunter…

Nun kommt ein kleines Strassenstück – auf der Sibeliusstrasse queren wir die Laxenburgerstrasse und die Neilreichstrasse und belaufen den Bikepark Wienerberg

20140223 3Gipfel Christine (11)

eine coole Anlage mit erhöhten Kurven, Sprüngen – nix für Kinder, nix ohne Helm.

Danach sind wir schon am Wienerberg und stehen vor der Wahl: Links oder Rechts.

Ich laufe lieber links – weil dort hat man dann einen relativ kurzen, sehr knackigen Aufstieg. Rechts ist mehr für die Fans von langsamen, langen Aufstiegen. Das Erholungsgebiet Wienerbegr ist relativ groß mit vielen (verschlungenen) Wegen – man kann sich aber nicht wirklich verirren – kommt man auf eine große Straße ist es aus Zwinkerndes Smiley

Belohnt wird man mit traumhaften Ausblicken:

20140223 3Gipfel Christine (12)

(Vorsicht im Sommer: Der Bereich unmittelbar entlang der Triester Straße dürfte ein beliebter FKK Bereich sein – weniger auf den großen Wegen, mehr auf den kleinen Pfaden. Also nicht erschrecken, wenn dort nackte Menschen herumliegen Zwinkerndes Smiley )

Zurück zur Heuberggstätten (durch den Bikepark), diesmal bleibt der Hügel links und wir laufen die Strasse rechts runter und überqueren die SüdOst Tangente

20140223 3Gipfel Christine (15)

Bei der Kirche rechts abbiegen und so lange (quasi) gerade aus laufen, bis man auf die Liesing stößt

Hier gehts links immer dem Fluß entlang – entspannend, meditativ – oder urfad wie meine Frau zu sagen pflegt… Ich laufe dort aber gerne, auch wenn die Beinchen nun schon leicht schmerzen.

2 x gehts unter einer Strasse durch, vor der dritten Unterquerung biegt man (beim Chinesen) links hinauf Richtung Laaberg

Vorsicht: Bei Regenwetter ist dieser Weg NICHT zu empfehlen, ist eine reine Schlammschlacht

20140223 3Gipfel Christine (17)

Dies ist die letzte Steigung, danach gehts wieder runter zum Ausgangspunkt

20140223 3Gipfel Christine (1)

Hier die Gesamtroute auf Runtastic: https://www.runtastic.com/de/routen/3-berge-runde-laaberg-heuberg-wienerberg – ohne das “Schwanzerl” sind es nur ca. 22 Kilometer und ca. 300 hm

Sicherlich eine der schönsten und abwechslungsreichsten Strecken in der Gegend…

Viel Spaß damit

Christian

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: