Neben dem Laufen in ungedämpften Schuhen bin ich nun auch beim Gehen weitgehend umgestiegen auf dünne Sohlen, ohne Dämpfung und Absatz. Hier habe ich derzeit 2 Modelle: Der erste war der Revolution F1 Black von Senmotic Dieser Schuh ist grundsätzlich auch Business-Tauglich, für wichtige Präsentationen und Anlässe habe ich dann aber noch einen ganz schwarzen […]


Seit kurzem gibt es bei uns in Wien (aber nicht nur) eine Laufgruppe, die sich dem Trail-Running verschrieben hat – zu finden unter https://www.facebook.com/trailmaniak – das ist die europäische Organisation und https://www.facebook.com/trail.withlocals.org – die Wiener Fraktion. Nachdem das Laufen auf der Straße und den üblichen Laufstrecken schon länger nicht mehr meins ist, war ich heute […]


Seit 2 Jahren beschäftige ich mich nun mit Barfußlaufen und in der Zeit waren immer wieder ein paar Dinge, die mir nicht klar waren und die ich nicht verstanden habe. Heute ist mir – beim Laufen – auf einmal der Knopf aufgegangen: Das Geheimnis beim Barfußlaufen ist nicht das Barfußlaufen – ganz simpel Was haben […]


Heute bin ich das erste Mal eine Strecke ganz ohne Schuhe, also völlig barfuß gelaufen. Motiviert durch einen Blog, den ich im Internet gefunden habe und dort besonders durch diesen Artikel: http://www.reflektionen.de/47.html Ich habe heute nach ca. 11 km mit meinen Vibrams auf meiner Prater 3 Seen Runde 2 km vorm Ende die Schuhe ausgezogen. […]


Die Seeya LS sind ja der offizieller Nachfolger von den (leider) aufgelassenen Speed. Erster Eindruck nach dem Auspacken: Super, sind die leicht. Gefühlt meine leichtesten Vibrams und optisch sicherlich die auffallendsten ;) Die Sohle ist sehr dünn, verstärkt dort, wo es gebraucht wird, das blaue im Bild ist ein relativ weicher, beweglicher Kunststoff. Das Obermaterial […]


Je geordneter der Morgen vor dem Marathon (oder jedem anderen Bewerb) abläuft, umso harmonischer ist der Lauf. Jeder Stress vor dem Start beeinträchtigt die Laufleistung und das “good feeling” beim Lauf. Simpel, aber trotzdem ist mir bei den letzten Läufen einiges in der Vorbereitung passiert und hat Stress verursacht. Beim heurigen Wien-Marathon habe ich mich […]


So, mein erster Marathon mit Vibrams ist nun auch Geschichte. Der schnelleste meiner 6 Marathons mit einer Zielzeit von 3:44 bei wunderschönem Sonnenschein vor der beeindruckenden Kulisse in Wien. Wie war es nun, 50.000 Schritte ohne künstliche Dämpfung, ohne künstliche Stütze, sogar ohne Socken, nur mit einer schützenden dünnen Sohle ? Genauso anstrengend wie mit […]


Ein Thema, über das ich immer wieder mit Freunden und Bekannten diskutiere. “Ich laufe nur zum Spaß”, “Ich brauche das zur Entspannung”, “Ich mag keine Wettkämpfe laufen”… Mein Blog-Kollege Mark hat dazu einen spannenden Blogartikel geschrieben, den ich nur wärmstens empfehlen kann. Meine Erfahrung dazu ist, dass es echt schade ist, was manche Menschen “verschenken”. […]


Heute sind 35 km mit 15 km Endbeschleunigung am Programm gestanden – der letzte lange Lauf vor dem Marathon in 14 Tagen. Eigentlich sollte ich schon am Sa laufen, Gott Sei Dank ist es wegen einigen Terminen und Ostern erst heute dazu gekommen – damit war es seit langem wieder mal ein Lauf im Sonnenschein. […]


Wie immer, 4 Wochen vor dem Wien-Marathon, als offizieller Vorbereitungslauf, der Wien Energie Halbmarathon. Heuer sind mir schon im Vorfeld einige Fehler passiert – die Vorbereitungsläufe habe ich mit einem Renntempo von 4:30 gemacht in Erwartung von einer HM-Zeit von 1:30 – und habe erst 3 Tage vor dem Lauf gemerkt, dass das nicht ganz […]