Trailrunning


Seit kurzem gibt es bei uns in Wien (aber nicht nur) eine Laufgruppe, die sich dem Trail-Running verschrieben hat – zu finden unter https://www.facebook.com/trailmaniak – das ist die europäische Organisation und https://www.facebook.com/trail.withlocals.org – die Wiener Fraktion.

Nachdem das Laufen auf der Straße und den üblichen Laufstrecken schon länger nicht mehr meins ist, war ich heute erstmalig dabei. Eine sehr nette,  bunt gemischte Gruppe von ca. 40 Personen hat sich auf der Donauinsel zusammengefunden:

gruppe2

Es war ein echt traumhafter Lauf, 12 km, 1 Stunde, 17 Minuten bei kaum Höhenmeter (58m) http://www.runtastic.com/de/benutzer/Christian-Decker/sportaktivitaeten/91581553

Die Strecke war zum Großteil im Wald auf sehr verwinkelten Single-Trails, tlw. auf Wiesen und nur selten auf “normalen” Wegen:

bahn

wald

weg

Und zum Schluß gab es noch eine kleine Überraschung:

wasser

Interessanterweise war ich der einzige mit Fivefingers, die für diese Strecke wirklich optimal waren (ausgenommen vielleicht die hohe Wiese, da bleiben immer Grashalme zwischen den Zehen hängen)

Hat Spaß gemacht, ohne Streß und Druck zu laufen und war anstrengender als ein Lauf in der gleichen Zeit mit wesentlich höherem Tempo.

Wer mitlaufen mag, findet die aktuellen Termine im Facebook, der Lauf findet alle 14 Tage in und um Wien herum statt und man muß kein Profi sein, um mitzulaufen (Zitat: “Wer problemlos eine Stunde unter 60 Minuten laufen kann, kann in der schnellen Gruppe mitlaufen” – die Stunde unter 60 Minuten hamma nicht ganz geschafft, aber 10 km unter einer Stunde sind ja nicht wirklich das Problem. Wer das nicht ganz schafft, kann in einer der beiden langsameren Gruppen mitlaufen.

Für mich war es mal was Neues, in einer so großen Gruppe und einem Guide zu laufen, das Schöne daran ist, das man immer neue Gegenden kennenlernt (oder bekannte Gegenden neu entdeckt)

Advertisements

5 Kommentare

  1. Hallo Christian,

    hast Du ein paar Tips zur Vorbereitung zu solch einem Traillauf? Ein Freund und ich wollen nächstes Jahr an einem solchem Teilnehmen, geplante Distanz 8 km, und sind jetzt aber beide keine wirklich Läufer.

    Gruß

    Stefan

    1. Hi Stefan,
      meinst Du wirklich 8 km oder 80 km ?

      Bei 8 km empfehle ich Dir, deinen Freund zu packen und 2-3 mal in der Woche laufen zu gehen – idealerweise in einem Gelände ähnlich dem, wo euer Lauf stattfindet.

      Bei 80 km empfehle ich dir dringend einen Trainer, der euch dorthin führt. Keine Ahnung, wo Du wohnst, aber es sollte nicht so schwer sein, gute Trainer zu finden.
      Der Zeitaufwand mit Trainer wird ähnlich sein wie ohne, das Endergebnis wird aber massiv besser sein.

      Viel Erfolg !
      Christian

  2. Hallo Christian,

    nicht Lachen, meinte wirklich 8 km. Ist eigentlich nur so ein das machen wir mal Geschichte. Ich muß sagen das spukt mir schon ein paar Monate im Kopf rum.
    Aber bei dieser Strecke, auch wenn es nur 8 sind, das Tempo und den Einsatz der Five Finger langsam steigern?

    Gruß

    Stefan

  3. keine Angst, ich werde nicht lachen – ich habe Respekt vor jedem, der sich ein Ziel setzt – und ich weiß, wie lange 8 km sein können, wenn man nicht trainiert ist :)
    Wenn Du noch gar nicht gelaufen bist, fange langsam an – 2-3 Minuten (langsam !) laufen, ein paar Minuten gehen, wieder laufen. Du solltest beim Laufen immer so viel Luft haben, dass Du mit deinem Freund reden kannst. Das ganze langsam steigern, nicht unbedingt das Tempo, sondern eher die Laufzeit. Achtung: Langsam laufen ist schwierig – aber wichtig.
    Wenn Du mal 30 Minuten langsam durchgängig laufen kannst, kannst Du dann beginnen, zwischendurch 200 – 400 Meter das Tempo zu steigern, dann wieder langsamer… Idealerweise 3 x in der Woche… Dann sollte das kein Problem werden.
    Viel Erfolg und berichte, wie es dir ergeht ;)

  4. Hallo Christian,

    danke dir für die Erläuterungen.

    Werde das ganze Ruhig angehen, momentan wird erst mal viel Rad gefahren. Bis jetzt 750 km geschafft, mal sehen was da noch geht.

    Ich denke das ich nächste Woche, da Urlaub, mal mit den Five Fingers ne Testrunde drehen.

    Gruß

    Stefan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: