Endlich wieder Barfußlaufen


Vor 4 Wochen hatte ich ja den kleinen Unfall mit der kleinen Zehe – seit dem war aber auch das Wetter nicht wirklich nach Barfußlaufen. Heute – strahlender Sonnenschein – bin ich wieder reingeschlüpft.

Ein Genuß.

Das Laufen ist einfach etwas anderes, wesentlich natürlicher, es macht einfach einen Unterschied. Man spürt, ob man auf Asphalt, Gras, Waldboden oder Schotter läuft.

War auch eine schöne, schnelle Laufeinheit, die große Praterrunde (http://www.runtastic.com/de/benutzer/Christian-Decker/sportaktivitaeten/9692328)

Ausserdem habe ich heute wieder ein wenig Geld ausgegeben – nach langen Überlegungen habe ich heute neue Barfuß-Laufschuhe gekauft:

Speed

Zehenschuh VIBRAM Five Fingers®™ - S P E E D

Und dazu noch diese Socken – Knitido Marathon

Zehenschuh - S O C K E N

Warum der Schuhkauf ?
Meine Barfußlaufschuhe haben den Nachteil, dass ich sie sehr eng schnüren muss und sie sich bei schnellen, langen Läufen leicht lockern. Die Speed haben eine Schnürung und ich erwarte mir von denen einen wesentlich festeren Sitz bei den Läufen. Die Dämpfung dieser Schuhe war kein Kaufgrund – ist für mich auch unlogisch – wenn man das Barfußlaufsystem verstanden hat, versteht man, dass man keine Dämpfung braucht, weil der Fuß perfekt dafür gebaut ist, auf hartem Untergrund ohne Hilfsmittel zu laufen.

Die Socken klingen gut, mal sehen…

Ich freu mich, dass das Laufen wieder barfuß geht…

Advertisements

2 Kommentare

  1. Hallo Christian,

    Viel Spaß mit den neuen Schuhen, du hast jetzt eine exakte Kopie von meinem Equipment :-) (inkl. Socken)

    Ich selbst hab vor zwei Monaten wieder mit dem Lauftraining begonnen, leider zwickt die rechte Schienbeinhaut schon nach wenigen Einheiten…
    Werde mal testweise auf die normalen Laufschuhe umsatteln und schauen obs besser wird oder zumindest gleich bleibt. Finds aber ziemlich schade meine Fivefingers wieder ins Regal stellen zu müssen :-(

    Keep on running ;-)
    Grüße aus Linz
    Simon

    1. Hi Simon !

      Waren die Speed deine ersten Fivefingers ? Wenn nein, wie siehst Du den Unterschied ? Läufst Du in den Schuhen nur in Socken oder auch Barfuß ? Weil ich derzeit nur barfuß ohne Socken in den FiveFingers laufe und bei den Speed empfohlen wird, mit Socken zu laufen….

      Ad Lauftraining: Das Zwicken klingt mal nach Überlastung – ich würde mit den normalen Schuhen mischen und eher die kurzen Einheiten barfuß machen – bis die keine Probleme mehr machen. Ich habe festgestellt, dass der Wechsel zwischen „Normalschuh“ und Barfußlaufschuh kein Problem ist und Du den Barfußlaufstil beibehälst…

      Viel Erfolg beim Training !
      Christian

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: